die online Petition

Petition hier auf openPetition unterzeichnen


logo_autofrei_petition_blog-001

Freie und Hansestadt Hamburg
Bezirksamt Eimsbüttel

Dr. Torsten Sevecke
Bezirksamtsleiter Eimsbüttel

Thomas Pröwrock
Leiter des Fachamtes Management des öffentlichen Raumes

Grindelberg 62-66
20144 Hamburg

Osterstraße autofrei – für ein lebendiges Zentrum im Herzen Eimsbüttels

 

Sehr geehrter Herr Dr. Sevecke, sehr geehrter Herr Pröwrock,

die Osterstraße in Hamburg Eimsbüttel soll in der nächsten Zeit umgestaltet werden, die Planungen dafür laufen jetzt an.

Wir, die Unterzeichner und Unterstützer dieser Petition, fordern zumindest eine teilweise Sperrung der Osterstraße für den Individual-PKW Verkehr (ausgenommen Anlieger) und fordern die Umgestaltung hin zu einer Zone für Fußgänger und Radfahrer.

Wir fordern, bereits in der Planungsphase aktiv in diese Richtung zu planen. Nur so, und nicht bei Erhalt des durchgehenden Autoverkehrs, bietet sich der Osterstraße eine ganz neue Perspektive der Weiterentwicklung an.

Die Osterstraße soll

  • wieder eine  Einkaufsstraße werden, die zum Flanieren einlädt
  • deutlich mehr Platz sowohl für Fußgänger als auch für Radfahrer bieten
  • dadurch die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern erhöhen
  • den Durchgangsverkehr aus dem Viertel halten
  • Außengastronomie besser ermöglichen
  • weiterhin für HVV Busse befahrbar befahrbar bleiben

Jetzt ist die Möglichkeit, eine gänzlich neue Osterstraße zu entwickeln. Es gilt die  Lebensqualität der Anwohner und Kunden (Verkehrslärm, Luft) und somit dem Gemeinwohl  der Menschen im Stadtteil Hamburg Eimsbüttel zu dienen.

Wir fordern Sie auf, die Planungen (auch wenn diese bereits gestartet sind) entsprechend dahingehend zu beeinflussen, die Osterstraße autofrei zu machen.

Für ein lebendiges und autofreies Zentrum im Herzen Eimsbüttels,

Kai Ammer

und alle Unterzeichnerinnen und Unterzeichner

Petition auf openPetition unterzeichnen

 

 

 

Advertisements

Für mehr Lebensqualität im Herzen von Eimsbüttel

%d Bloggern gefällt das: