Neustart für’s Auto

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eimsbüttel sollte sich freuen:

Heute endlich geht offiziell los, was seit Jahren in Planung, Vorbereitung und leider auch an vielen Bürgerwünschen vorbei gedacht wurde – der Umbau der Osterstraße hat begonnen.

Hamburgs neue Fahrradkoordinatorin Kirsten Pfaue, Wirtschafts- und Verkehrssenator Frank Horch sowie Eimsbüttels Bezirksamtsleiter Dr. Torsten Sevecke griffen im Regen zum Spaten, um symbolisch durch harten Aspahlt zu buddeln und somit den Startschuss für ein mindestens 2-jähriges Bauspektakel zu geben. Auch wenn das Bild trügt – Asphalt wird hier leider wieder hinkommen.

„Osterstraße autofrei!“ wünscht dennoch gutes Gelingen und interessante Erfahrungen mit dem Umbau.
Selbst wenn vieles doch Murks ist, kann es nur besser werden.
Immerhin das.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s