Welterster sein – in Hamburg

radweg-osterstrasse-jan13
„Der Schrei 2.0“ Jens Natter – http://www.bildernatter.com

Nein, dass muss keine Zukunftsträumerei sein – das muss Zukunftsrealität sein! Kopenhagen hat im letzten Jahr 33,5 Millionen Euro in den Radverkehr investiert – in Hamburg waren es nur schmale 5 Millionen. Hier muss der Wandel stattfinden! Helfen wir mit! Die Vorfahrt für das Auto muss endlich gebrochen werden. Jetzt! Heute noch unterzeichnen – wirklich, allerallerletzte Chance! – und Welterster sein im Umwandeln von Autostraßen in autofreie Zonen – zumindest in Hamburg Eimsbüttel. Dann Weltmeister sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s